RA Chr. Kernbach

rack

Geboren 1979 im Ruhrgebiet, aufgewachsen in Bochum, legte ich 1998 mein Abitur an der Goethe – Schule in Bochum ab. Nach zweijähriger Dienstzeit bei der Bundeswehr kehrte ich zunächst für eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß – und Außenhandel in meine Heimatstadt zurück und begann im Jahr 2003 mein Jurastudium an der Ruhr-Universität Bochum. Bereits während meines Studiums spezialisierte ich mich auf den Bereich Strafrecht, durch die Festlegung als Studienschwerpunkt und Tätigkeit als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Feltes. Mein Referendariat absolvierte ich im Bereich des OLG Hamm, wo ich unter anderem bei der Generalstaatsanwaltschaft in Hamm tätig war.

Inzwischen habe ich meinen Wohnsitz in Dülmen, wo ich als Anwalt für Sie tätig bin. Ich bin Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins, der ARGE Strafrecht sowie der ARGE Verkehrsrecht. Neben meiner Tätigkeit als Anwalt interessiere ich mich für das Westernreiten, das Fotografieren, und Geocaching. So bin ich unter anderem 1. Vorsitzender der EWU Westfalen e.V. Darüber hinaus bin ich Mitglied im Sportgericht der Ersten Westernreiterunion Deutschland e.V.

Bis Mai 2019 war ich als freier Mitarbeiter bei der Kanzlei Dr. Strutz in Recklinghausen und Oer-Erkenschwick tätig, wodurch ich mich seit September 2014 als erster Vorsitzender im Vorstand des Vereins Alles vor OErt e.V. ehrenamtlich engagieren und dessen Gründungsvorsitzender ich sein durfte.

Seit Mai 2019 bin ich als Rechtsanwalt in der Kanzlei Sturm in Dülmen tätig.

Ferner bin ich geschäftsführender Gesellschafter der EOT Showmanagement T. Ostarek und Chr. Kernbach GbR.